November 2014

Herbstmomente, Foto Margarete Rosen
Herbstmomente, Foto Margarete Rosen

Mit nebelgrauen Fäden erwacht das Morgenlicht
und hinter Wolkenläden sieht man die Sonne nicht.

Doch lächelt sie mal munter uns wärmend, gütig an,
wird diese Zeit viel bunter und zieht uns in den Bann.

In Gold und Grünnuancen in Braun und mal in Rot
lässt sie die Farben tanzen nebst grauem Angebot.

Wie gern würd ich verweilen in dieser bunten Zeit,
Momente weiter eilen sind rasch Vergangenheit.

(Auszug aus dem Gedicht „Herbstmomente“ von Anette Esposito)

 

Liebe TTler und an Therapeutic Touch-Interessierte!

Mit diesen Zeilen aus dem Gedicht „Herbstmomente“ möchte ich das Jahr 2014 abschließen. Es war ein ereignisreiches Jahr für mich. Viele neue Aufgaben wollten gemeister, ergänzende und vertiefende Kurse erarbeitet werden. Schaut selbst:

Die Themen dieser Ausgabe:

  • 2014 Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner abschließen
  • Termine 2015 sind raus
  • Clip über Therapeutic Touch in der Pflegeeinrichtung De Hoge Hop

~~~~~~~~~~~~~~

2014 die Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner
mit dem Advanced-Kurs abschließen

Hast Du schon den Basic- und Intermediate-Kurs besucht? Dann kannst Du jetzt die Ausbildung in Therapeutic Touch mit dem Advanced-Kurs abschließen.

Am 29./30.11.2014 findet in Aachen wieder ein Advanced-Kurs statt.

Zwei der Themen sind

  • Therapeutic Touch und verschiedenen Krankheitsbilder
  • Meine persönliche Entwicklung in der Arbeit mit Therapeutic Touch

Zum Kurs kannst Du Dich noch bis zum 25.11.2014 anmelden.

Seminarraum,  Foto: Margarete Rosen
Seminarraum,
Foto: Margarete Rosen

~~~~~~~~~~~~~

2015 Termine Termine Termine

Grundkurs
Auch 2015 biete ich jeden Monat den Therapeutic Touch Grundkurs an. Die weiterführenden Kurse um die Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner zu komplettieren finden wieder im September (Intermediate) und November (Advanced) statt.

Vertiefungskurse
Geplant sind zwei Beyond the Basics-Kurse, in denen Deine Erfahrungen mit Therapeutic Touch vertiefend erarbeitet werden können.
25./26.04.2015 Beyond the Basics: Den Fokus auf die Achtsamkeit legen
17./18.10.2015 Beyond the Basics: Ruhe und Unruhe – ADHS, Demenz und mehr

Übungsgruppe
Eine besonders herzliche Einladung ergeht an alle TTler die alle zwei Monate stattfindende Übungsgruppe zu besuchen. In dieser Support Group werden spezielle Themen und aktuelle Fragen bearbeitet. Auch ist hier Raum für regen Austausch untereinander. TeilnehmerInnen, die bei anderen LehrerInnen im In- und Ausland die Ausbildung absolviert haben, sind ebenfalls herzlich eingeladen. Je bunter unsere Gruppe wird, um so farbenprächtiger können wir miteinander arbeiten.

Kennenlernabend
Und wer sich “nur” mal über die komplementäre Pflegemethode Therapeutic Touch informieren möchte, kann dies an den alle zwei Monate stattfindenden Kennenlernabenden machen. Kommt und stellt viele Fragen. Ebenfalls sind Menschen, die andere energetische Methoden anwenden, auf diesen Abenden herzlich Willkommen.
Die aktuellen Termine findet Ihr in der Kursübersicht Termine.
Geplant sind noch weitere Termine, nicht nur in Aachen.

Um immer gut informiert zu sein, abonniert “Aktuelles im Blog”. Das geht ganz einfach: eMail-Adresse rechts ins Feld “Aktuelles per email” eintragen, auf “abonnieren” klicken und … fertig.

~~~~~~~~~~~~

Clip über Therapeutic Touch in der Pflegeeinrichtung De Hoge Hop

Auch in den nächsten Wochen und Monaten werde ich immer wieder über interessante Studien, Artikel und anderes rund um Energiearbeit und Therapeutic Touch berichten.

Ganz aktuell habe ich diesen Clip auf meiner Webseite eingestellt. Beeindruckend ist die Wirkung von Therapeutic Touch auf den Patienten, doch seht selbst:

Therapeutic Touch in den Niederlanden
V&VN ZorgAward 2010: finalist Verpleeghuis De Hoge Hop, Hoorn
Eindrucksvoll berichten Doro Acquoy und Anja Klaver über ihre Erfahrungen mit Therapeutic Touch in der Einrichtung De Hoge Hop in Hoorn.

~~~~~~~~~~~~~

Gute Herbstmomente
wünscht

Eure
Margarete Rosen

Kommentare sind geschlossen.