Die Themen dieser Ausgabe:

  • Support-Group, Thema Epilepsie
  • Pflegemethode Therapeutic Touch für Demenz geeignet
  • Beyond the Basics: Ruhe und Unruhe – ADHS, Demenz und mehr
  • Therapeutic Touch Practitioner Ausbildung 2015
  • Therapeutic Touch Kennenlernabend
Auf der Grenze zwischen Vaals und Aachen, D + NL, Foto: Margarete Rosen
Auf der Grenze zwischen Vaals und Aachen, NL + D, Foto: Margarete Rosen

Grenzgänger

manchmal
ist es notwendig
über Grenzen zu gehen

um die eigentliche Heimat
in sich
wiederzuerkennen

Petra Hillebrand, aus „Kostbares Dasein

 

Liebe TTler und an Therapeutic Touch Interessierte!

Der Sommer kündigt sich langsam an. Das Wetter ist noch zwiespältig, eben Regen, jetzt Sonnenschein und gleich…

Spürt Ihr diesen schnellen Wandel – in uns und in allem um uns herum?
Fragt Ihr Euch auch, wie kann ich dieser Unruhe entkommen und entschleunigen?
Durch energetisches Arbeiten können wir die Entschleunigung in uns entdecken.

~~~~~~~~~~~~~~

In den letzten Monaten hat sich einiges ergeignet und möchte berichtet werden!

Übungsgruppe mit dem aktuellen Thema Epilepsie

Energiefeld um den Kopf ausgleichen, Foto: Gudrun Petersen
Energiefeld um den Kopf ausgleichen, Foto: ©www.einzelbilder.com – gudrun petersen

Am 17.06.2015 trifft sich die Support Group wieder in Vaals. Besonders freue ich mich, dass wir eine so gemische Gruppe sind. Verschiedene Berufe, Nationalitäten und Ausbildungshintergründe bieten ein großes Feld für den Informationsaustausch.

Beim letzen Treffen kristallisierte sich schnell das Thema Epilepsie als nächster Schwerpunkt heraus.

Deshalb bitte ich Intersessierte sich rasch anzumelden, denn eine kleine „Hausaufgabe“ wartet auf Euch. Ich möchte Eure Erfahrungen und Fragen im Vorfeld bündeln und für Euch aufarbeiten. So können wir beim nächsten Treffen die Zeit optimal nutzten.

 

Termin: 17.06.02015 von 19.00 bis 21.00 Uhr
Ort: Vaals, Kolmondstraat 49
Kosten: 15 € pro Person

~~~~~~~~~~~~~~

 Pflegemethode Therapeutic Touch für Demenz geeignet

Im Mai bot die AWO Mittelrhein Köln einen achtstündigen Therapeutic Touch Kennenlern-Kurs als Inhouse-Schulung im Rahmen der Gerontopsychiatrischen Ausbildung an.

In den Gesprächen, in denen die Teilnehmer mit mir zusammen die Einsatzmöglichkeiten von Therapeutic Touch in ihrem Berufsalltag diskutierten, wurde eines rasch klar: Die Anwendung der Methode ohne weitere Ausbildung könne man sich so nicht vorstellen, dafür sei das Thema zu komplex. Jedoch einer Vertiefung in die Unterrichtsinhalte von Therapeutic Touch waren die Teilnehmer nicht abgeneigt.

Generell konnten Sie sich den Einsatz von Therapeutic Touch bei Demenz vorstellen. Im Beitrag Pflegemethode Therapeutic Touch für Demenz geeignet könnt Ihr mehr darüber lesen.

~~~~~~~~~~~~~~

Beyond the Basics: Ruhe und Unruhe – ADHS, Demenz und mehr

Unruhe, Foto: Margarete Rosen
Unruhe, Foto: Margarete Rosen

 

Am 17./18.10.2015 könnt Ihr wieder am Beyond the Basics: Ruhe und Unruhe – ADHS, Demenz und mehr teilnehmen. Das Thema Demenz nimmt in unserer Gesellschaft einen immer größer werdenden Raum ein. Viele Methoden werden schon im Umgang mit Demenz-Patienten integriert. Therapeutic Touch bietet hier eine ergänzende und ganzheitliche Herangehensweise an.

 

Termin: 17/18.10.2015
Ort: Aachen
Kosten: 190,00 € pro Person, Wiederholder 95,00 €

Ich freue mich, Euch auf diesem Workshop wieder zu treffen.

~~~~~~~~~~~~~~~

Therapeutic Touch Practitioner Ausbildung 2015

Wer die Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner dieses Jahr absolvieren möchte, sollte sich diese Termine merken:

20./21.06.2015 Grundkurs / Basic, weitere Termine stehen in der Kurzübersicht Termine
19./20.09.2015 Aufbaukurs / Intermediate
28./29.11.2015 Fortgeschrittenenkurs / Advanced

Wer Bildungsprämie oder Bildungsscheck für diese Ausbildungsreihe nutzt, sollte sich schon jetzt verbindlich für die Kurse anmelden, da ich  zum Jahresende diese Förderungen abrechnen muß.

~~~~~~~~~~~~~~

Therapeutic Touch Kennenlernabend für Neugierige!

Wer noch unsicher ist, ob Therapeutic Touch das Richtige ist, kann dies auf dem Kennenlernabend ausprobieren. In zwei Stunden wird die Theorie durch praktische Übungen und in einer Anwendung erläutert.

Termin: 24.07.2015, 19.00 – 21.00 Uhr
Ort: Hebammenpraxis, Lütticher Str. 32, Aachen
Kosten: 5 € pro Person, die ich dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Region Aachen spende

~~~~~~~~~~~~~

Viele Neuigkeiten ergeben sich oft erst kurzfristig. Möchtest Du darüber auf dem Laufenden sein und direkt über neue Beiträge informiert werden?

So geht’s: Deine E-Mail-Adresse rechts ins Feld “Aktuelles per email” eintragen, auf “abonnieren” klicken und … fertig.

 ~~~~~~~~~~~~~

Mit diesem Zitat von Petra Hillebrand aus „Kostbares Dasein

Zusammenfluß

kein Tropfen geht je verloren
denn letztlich einen sich alle
im Meer

wünsche Ich Euch
eine gute entschleunigte Zeit.

Eure
Margarete Rosen

Kommentare sind geschlossen.