Urlaub – Auszeit von der Pflege!

Pflegende Familienangehörige benötigen Urlaub, doch für viele sind die Hindernisse fast unüberbrückbar.

Wer pflegt meine Eltern, wenn ich in Urlaub bin?
Wie lange kann ich verreisen?
Wieviel kostet die Pflegekraft?
Erhalte ich finanzielle Unterstützung?
Wie soll das alles organisiert werden?

Diese und noch viele andere Fragen stellen sich Familienangehörige bei der Planung ihres Urlaubs.

Freiheit Foto: Margarete Rosen
Freiheit
Foto: Margarete Rosen

Wie der dringend benötigen Urlaub organisiert werden kann, verrät die Stadt Aachen:
Urlaubszeit – auch für pflegende Angehörige!

Verhinderungs- und Kurzzeitpflege machen Urlaub möglich.

Einzelheiten und weitere Informationen erhalten Sie bei den drei  Pflegestützpunkten der Pflegeberatung der StädteRegion Aachen.

Sie wohnen nicht in der StädteRegion Aachen? Bestimmt gibt es auch Einrichtungen bei Ihnen vor Ort, die gerne Auskunft erteilen.

Ihre
Margarete Rosen

Kommentare sind geschlossen.