Offenen Auges in den Burnout und barfuß auf dem Weg zur eigenen Quelle!

Viele Klienten führt ein Burnout in meine Praxis. Totale Erschöpfung, das Gefühl permanent überfordert zu sein, sich im Kreise zu drehen und eine Ohnmacht des „nicht ändern Könnens“ werden als Gründe angegeben.

Therapeutic Touch bringt den Klienten zur Ruhe und schafft so die Möglichkeit, dass er Veränderungen angehen kann. Schritt für Schritt findet der Klient wieder zu sich selbst. Deshalb freue ich mich sehr, Ihnen das unten stehende Buch vorstellen zu können, denn die Texte von Petra Hillebrand unterstützen ebenfalls die Möglichkeiten zu einer Veränderung – Schritt für Schritt!

Burnout – ein Thema unserer Zeit!

Barfuss zur Quelle von Petra Hillebrand, Foto: Tyrolia Verlag
Barfuss zur Quelle von Petra Hillebrand, Foto: Tyrolia Verlag

Barfuss zur Quelle“ öffnet in seinen Gedichten durch klare, sanfte Worte den Kreislauf der Gedanken hin zu einem Erkennen – Wiedererkennen. Zeile für Zeile werden Impulse gesetzt, um verschüttete Gefühle nach oben zu holen.

Kombiniert mit farbenprächtigen Fotos bieten die Gedichte von Petra Hillebrand Möglichkeiten zur Entschleunigung und der Weg zur Quelle wird begehbar.

 

Viele Menschen begeben sich tagtäglich an den Rand Ihrer Leistungsfähigkeit.

Petra Hillebrand thematisiert in Ihren Gedichten selbsterlebte Gefühle des Ausgebranntseins, Mutlosigkeit und von totaler Erschöpfung. Die tief nachklingenden Worte sind untermalt mit wunderschönen Fotos der Autorin.

„Barfuss zur Quelle“ gibt Impulse, so dass verschüttete Gefühle an die Oberfläche kommen können. Es entsteht Raum für Visionen und für eine neue Wahrnehmung des eigenen Ichs und seiner Innen- und Außenwelt.

Erste Schritte werden gewagt,
um die eigenen Selbstheilungskräfte zu wecken …

Meine Empfehlung:
Ein schönes Geschenk für sich selbst und für andere.
Dieses Bonbon für die eigene Seele darf schon vor dem Burnout gelesen werden.
Vielleicht besinnen wir uns dann und agieren ruhiger, jetzt und gleich.

Barfuss zur Quelle
Gedanken für Menschen mit Burnout
von Petra Hillebrand
herausgegeben vom Tyrolia Verlag
ISBN 978-3-7022-3242-9
9,95 Euro

Kennen Sie das Buch schon? Dann schreiben Sie mir, wie es Ihnen gefällt!

Ihre
Margarete Rosen

P.S. Kennen Sie auch Kostbares Dasein von Petra Hillebrand?
Ein weiteres Kleinod mit bewegenden Texten und untermalenden Fotos.

 

4 Gedanken zu „Barfuß aus dem Burnout

  1. Pingback: Glatzkopfzeit – Abenteuer in der Klinik « Therapeutic Touch West

  2. Pingback: Flieg, kleiner Schmetterling «

  3. Liebe Margarete!

    Da ich im Verteiler deiner Rundmails bin und somit immer von deinen interessanten Impulsen profitieren darf, habe ich nun auch deine Rezension erhalten und freue mich darüber. Vielen Dank dafür, vor allem, für das „Bonbon für die Seele“.

    Liebe Grüße aus Tirol
    Petra

    • Liebe Petra,

      vielen Dank! Ich habe beide Bücher in meine Literatur-Liste für TT-Interessierte aufgnommen.
      Die Resonanzen sind bisher sehr gut.
      Deine Texte gehen so in die Tiefe – einfach anrührend.
      Und sie passen thematisch hervorragend zu meinen Kursen. Gerne zitiere ich sie.
      Liebe Grüße aus Aachen/Vaals zurück ins schöne Tirol
      sendet Deine
      Margarete

Kommentare sind geschlossen.