Anerkannte Qualifikationen von hochqualifizierten Einwanderern – eine wichtige Ressource!

Mit dem Anerkennungsgesetz Nordrhein-Westfalen soll Einwanderern die Möglichkeit gegeben werden, rasch ihre beruflichen Qualifikationen anerkennen zu lassen.

Das Landesanerkennungsgesetz erfasst in seinem einheitlichen und schnellen Verfahren zur Berufsanerkennung über 160 Berufe, darunter Ingenieure, Architekten und Erzieher.

Qualifizierte Ausbildung ist wichtig! Foto: Margarete Rosen
Qualifizierte Ausbildung ist wichtig! Foto: Margarete Rosen

Das Besondere an diesem neuen Förderangebot:

  • Die gesamte berufliche Situation von Ratsuchenden wird berücksichtigt.
  • Wie geht es mit der beruflichen Entwicklung weiter?
  • Welche Art von Nachqualifizierung wird möglicherweise notwendig?
  • Wie kann ich diese finanzieren?

Bis zu neun Stunden können für die Beratung kostenlos in Anspruch genommen werden. Es gibt kein Antragsverfahren. Ein Anruf bei einer Beratungsstelle genügt, und der erste Termin kann verabredet werden.

Hier finden Sie weitere Informationen:

Integration NRW

Wegweiser zur Antragstellung

Anerkennung in Deutschland

Haben Sie noch einen Tipp für uns, dann freue ich mich über Ihren Kommentar.

Ihre
Margarete Rosen

Kommentare sind geschlossen.