Therapeutic Touch in Werne

Auch in diesem Jahr wird durch die Cooperation mit der Heilpraktikerin Heike Boz die Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner in Werne möglich. Im April 2017 startet der Therapeutic Touch Grundkurs / TT1, der auch als Schnupperkurs genutzt werden kann. Die Ausbildung wird mit dem TT2 und TT3  abgerundet.

Therapeutic Touch ist die Kunst der heilsamen Berührung. Sie wurde in den 70er Jahren von Prof. Dolores Krieger und der Anthroposophin Dora Kunz an der New Yorker Universität entwickelt. Auf alten Heilweisen basierend und mit Erkenntnissen der modernen Wissenschaft kombiniert, bewirkt diese komplementäre Methode eine Steigerung der eigenen Lebensqualität, eine Stärkung der Vitalität und Gesundheit sowie eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Zahlreiche wissenschaftliche Studien aus Pflege und Medizin belegen die Wirksamkeit von Therapeutic Touch, insbesondere für:

  • Therapeutic Touch Anwendung
    Therapeutic Touch Kurs TT2, Übungssequenz

    Abbau von Ängsten und Unruhe,

  • Konzentrationsförderung,
  • Entspannung,
  • Stressabbau,
  • Vitalitätssteigerung,
  • Schmerzreduktion,
  • Wundheilung,
  • Symptomreduzierung.

Therapeutic Touch unterstützt bei schweren und chronischen Erkrankungen und wird oft mit anderen Methoden und Therapien kombiniert.

In Werne startet die Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner. Informationen zu Kursinhalten und Zertifizierungen finden Sie auf der Seite Therapeutic Touch / Ausbildung.

 

aktuelle Termine:
TT1: 08./09.04.2017 ausgebucht. Alternativtermin: 22./23.03.2017 in Aachen
TT2: 27./28.05.2017 noch Plätze frei
TT3: 15./16.07.2017  noch Plätze frei
Dauer: insgesamt 12 – 15 Stunden
Ort: Naturheilpraxis Heike Boz, 59368 Werne/NRW, Bült 27
Kosten: je Teilnehmer 230 € je Kurs
Frühbucher bis 4 Monate vorher: 210 €
Ausbildungspaket: TT1 – TT3: 600 €

In der Kursgebühr enthalten sind kleine Snacks und Getränke während der Kurstage. Kosten für Verpflegung und ggf. Übernachtungen sind selbst zu tragen.

Anmeldung: über das Anmeldeformular

Haben Sie Fragen zum Kursablauf? Schreiben Sie mir eine Mail, ich antworte umgehend.

Ihre
Margarete Rosen

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn mit anderen, in dem Sie auf die Button unter dem Text klicken.

Sie möchten keinen Beitrag verpassen? So gehts: Email-Adresse rechts ins Feld “Aktuelles per email” eintragen, auf “abonnieren” klicken und … fertig.

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich