Therapeutic Touch in Werne

Auch in diesem Jahr wird durch die Cooperation mit der Heilpraktikerin Heike Boz die Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner in Werne möglich. Im April 2017 startet der Therapeutic Touch Grundkurs / TT1, der auch als Schnupperkurs genutzt werden kann. Die Ausbildung wird mit dem TT2 und TT3  abgerundet.

Therapeutic Touch ist die Kunst der heilsamen Berührung. Sie wurde in den 70er Jahren von Prof. Dolores Krieger und der Anthroposophin Dora Kunz an der New Yorker Universität entwickelt. Auf alten Heilweisen basierend und mit Erkenntnissen der modernen Wissenschaft kombiniert, bewirkt diese komplementäre Methode eine Steigerung der eigenen Lebensqualität, eine Stärkung der Vitalität und Gesundheit sowie eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Zahlreiche wissenschaftliche Studien aus Pflege und Medizin belegen die Wirksamkeit von Therapeutic Touch, insbesondere für:

  • Therapeutic Touch Anwendung
    Therapeutic Touch Kurs TT2, Übungssequenz

    Abbau von Ängsten und Unruhe,

  • Konzentrationsförderung,
  • Entspannung,
  • Stressabbau,
  • Vitalitätssteigerung,
  • Schmerzreduktion,
  • Wundheilung,
  • Symptomreduzierung.

Therapeutic Touch unterstützt bei schweren und chronischen Erkrankungen und wird oft mit anderen Methoden und Therapien kombiniert.

In Werne startet die Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner. Informationen zu Kursinhalten und Zertifizierungen finden Sie auf der Seite Therapeutic Touch / Ausbildung.

 

aktuelle Termine:
TT1: 08./09.04.2017 ausgebucht. Alternativtermin: 22./23.03.2017 in Aachen
TT2: 27./28.05.2017 noch Plätze frei
TT3: 15./16.07.2017  noch Plätze frei
Dauer: insgesamt 12 – 15 Stunden
Ort: Naturheilpraxis Heike Boz, 59368 Werne/NRW, Bült 27
Kosten: je Teilnehmer 230 € je Kurs
Frühbucher bis 4 Monate vorher: 210 €
Ausbildungspaket: TT1 – TT3: 600 €

In der Kursgebühr enthalten sind kleine Snacks und Getränke während der Kurstage. Kosten für Verpflegung und ggf. Übernachtungen sind selbst zu tragen.

Anmeldung: über das Anmeldeformular

Haben Sie Fragen zum Kursablauf? Schreiben Sie mir eine Mail, ich antworte umgehend.

Ihre
Margarete Rosen

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn mit anderen, in dem Sie auf die Button unter dem Text klicken.

Sie möchten keinen Beitrag verpassen? So gehts: Email-Adresse rechts ins Feld “Aktuelles per email” eintragen, auf “abonnieren” klicken und … fertig.

Kein Karnevalsfan? Dann mach diese entspannende Weiterbildung!

Erst als mich bei der Raumbuchung die Vermieterin ansprach: „Aber es wird doch nicht laut hier, oder?“ Und darauf hinwies, dass ja die „tolle Jahreszeit“ sei, wurde mir bewußt: Oha, Karneval ist an diesem Wochenende. Da ich selber nichts von diesen lauten Veranstaltungen, Verkleiden und auf Kommando „Spaß haben“ halte, freue ich mich um so mehr, dass es Anmeldungen regnet.

Die Karawane zieht weiter, …

Dieses Jahr startet die Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner mit dem ersten Grundkurs am 25./26.02.2017.

Möchtest Du auch eine Auszeit vom Karneval nehmen, dann lade ich Dich zu diesem Workshop ein.

Lerne die komplementäre Pflegemethode Therapeutic Touch kennen. Der Grundkurs kann einzeln als Schnupperkurs oder als erster von drei Teilen der Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner besucht werden.

Um am Kurs teilzunehmen, bedarf es keinerlei Vorkenntnisse.

Die Kursinhalte kannst Du hier nachlesen.

Termin: 25./26.02.2017
Ort: Aachen
Kosten: 230 Euro Grundkurs, 600 Euro Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner
Anmeldung: über das Kontaktformular

Deine
Margarete Rosen

Gerne kannst Du anderen Interessierten vom Kurs berichten. Teile ihn mit anderen, in dem Du auf die Button unter dem Text klickst.

Du möchtest keinen Beitrag verpassen? So gehts: Email-Adresse rechts ins Feld “Aktuelles per email” eintragen, auf “abonnieren” klicken und … fertig

 

Themen dieser Ausgabe:

  • Neuerungen zur Bildungsprämie 2017
  • 30.01.2017 Workshop: Therapeutic Touch in der Hospizarbeit und Palliative Care
  • Blogparade: Netzwerken funktioniert mit Schenken um so besser!
  • 25./26.02.2017 Therapeutic Touch Grundkurs
  • Demenz – das Jahresthema
  • Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner in Werne 2017
  • Buch-Rezensionen
  • Neue Preisgestaltung für 2017: Frühbucher und Paketpreis für die Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner

~~~~~~~~~

Schnee-Impression
Schnee-Impression

Wohin Du auch gehst,
gehe mit Deinem ganzen Herzen.

(Konfuzius)

Mit diesem Worten wünsche ich Dir einen wunderbaren Start in dieses spannende Jahr 2017. Viele Veränderungen kündigen sich an. Um sie zum Guten schwingen zu lassen, öffne Dein Herz und sei bewußt.

~~~~~~~~~

Neuerungen zur Bildungsprämie ab 2017

Bildung ist wichtig und wird finanziell gefördert!

Die Regularien zur Beantragung der Bildungsprämie wurden 2017 angepaßt. Verbessert wurde das Informationsangebot. Auf drei Punkte möchte ich besonders hinweisen.

bildungspraemie
Bildungsprämie
  1.  Aktuelle Infografik
  2.  Infos zur Einkommensgrenze für den Prämiengutschein
  3. Rückgabe abgelaufener Prämiengutscheine

Den kompletten Beitrag mit allen Tipps kannst Du hier nachlesen.

Therapeutic Touch-Kurse besuchen und Bildungsprämie nutzen!

Es ist ganz einfach für Therapeutic Touch-Kurse die Bildungsprämie zu nutzen.

~~~~~~~~~

30.01.2017 Workshop: Therapeutic Touch in der Hospizarbeit und Palliative Care

Wir beleuchten Therapeutic Touch und seine vielfältigen Einsatzgebiete in der Hospizarbeit und Palliative Care

Mit dem Herzen durch die Hände berühren Foto: Margarete Rosen
Mit dem Herzen durch die Hände berühren
Foto: Margarete Rosen
  • wie Therapeutic Touch in der Hospizarbeit eingesetzt wird,
  • welche spezielle Technik das Abschiednehmen erleichtern kann,
  • wie Du selbst gut für Dich sorgen kannst, damit die Pflege- und Trauerarbeit keine schweren Spuren hinterläßt.

Termin: Montag, 30.01.2017 von 19.00 – 21.00 Uhr
Ort: Therapeutic Touch West, im Zentrum für Begegnung und Heilung, Oppenhoffallee 97, 52066 Aachen
Kosten: 12 Euro pro Person, einen Teil spende ich zu Gunsten der Hospizarbeit in der Städteregion Aachen.

Dieser Workshop dient als Schnupperkurs für die Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner und dem Beyond the Basics-Seminar „Therapeutic Touch in der Sterbebegleitung„.

Anmeldung erbeten unter: Kontaktformular oder Email: rosen@therapeutic-touch-west.de

Sind in einem Hospiz oder einer  Palliative Care-Einrichtung thematische Workshops als Inhouse-Schulung gewünscht, unterbreite ich gerne ein passendes Angebot.

~~~~~~~~~

"Bei den Wölfen" von Sarah Hall
„Bei den Wölfen“ von Sarah Hall

Blogparade: Netzwerken funktioniert mit Schenken um so besser!

Meine erste selbst ausgerufene Blogparade läuft vom 06.12.2016 bis 06.02.2017. Wie bereichernd Netzwerkarbeit sein kann, soll hier besonders gezeigt werden. Hast Du einen Blog und Erfahrungen mit „Be-Schenken“, also wie Netzwerken ganz unverhofft zu bereichernden Momenten führt? Dann mache bei der Blogparade mit. Als besonderes Bonbon kannst Du sogar ein Buch gewinnen.

Einige Beiträge sind schon eingetroffen. Hier kannst Du sie nachlesen.

~~~~~~~~~

Therapeutic Touch Grundkurs

Dieses Jahr finden in einem zwei monatigen Rythmus Grundkurse statt, so hast Du zum Einen die Möglichkeit in die komplementäre Pflege-Methode Therapeutic Touch hineinzuschnuppern, zum Anderen findest Du so leichter einen passenden Termin, um mit der Ausbildung zum Therapeutic Touch-Practitioner zu beginnen.

Grundkurs – Inhalte:

Vermittlung der Grundtechniken: Erden, Zentrieren, Visualisation
Meditationstechniken, Atem- und Körperübungen
Theorie: Grundlagen und Gesetzmäßigkeiten
Therapeutic Touch Standard-Anwendung
Hausarbeit: 10 Therapeutic Touch Anwendungen protokollieren
Unterricht: 12 Stunden

Termin: 25./26.02.2017
Ort: Aachen/Vaals
Kosten: 230 Euro pro Person

Anmeldung erbeten unter: Kontaktformular oder Email: rosen@therapeutic-touch-west.de

~~~~~~~~~~

Jahresthema im Blog: Demenz

Alltagsmenschen Foto: Margarete Rosen
Alltagsmenschen
Foto: Margarete Rosen

Auf meinem Blog dreht sich 2017 alles um das Thema Demenz.

  • Du lernst verschiedene Arbeitshilfen, die den Umgang mit Demenz-Patienten erleichtern, kennen.
  • Du erfährst mehr über die Arbeit einer Hospizhelferin.
  • In einem Tagebuch erzählt eine Enkelin über die Demenz ihrer Großmutter.
  • Diese und andere Beiträge warten auf Dich.

Verpasse keinen davon und abonniere den Blog, so einfach geht es: Deine E-Mail-Adresse rechts ins Feld “Aktuelles per email” eintragen, auf “abonnieren” klicken und … fertig.

Auch biete ich in 2017 verschiedene Kurse und Workshops rund um Demenz an.

Weiterbildungskurs Beyond the Basics: Ruhe und Unruhe: ADHS, Demenz und mehr

Das Angebot wird ständig erweitert. Aktuelle Infos erhälst Du über die Termin-Liste.

~~~~~~~~~

Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner in Werne 2017

Weiße Rosen, Foto: Margarete Rosen
Weiße Rosen, Foto: Margarete Rosen

Durch die Cooperation mit der Heilpraktikerin Heike Boz ist auch 2017 die Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner in Werne möglich.

Für alle Interessierten starten wir im April 2017 mit dem Therapeutic Touch Grundkurs / TT1. Um auszuprobieren, ob Therapeutic Touch das Richtige für Dich ist, ist der Grundkurs zum Hineinschnuppern einfach ideal.

Termine:
08./09.04.2017 Grundkurs / Basic
27./28.05.2017 Aufbaukurs / Intermediate TT2
15./16.07.2017 Fortgeschrittenenkurs / Advanced TT3
Dauer pro Kurs: 2 Tage zu je 12 Stunden
Ort: Werne/NRW

Preise je Modul: 230 €
Frühbucher: bei Buchung bis 4 Monate vor Kursbeginn: 210 €
Ausbildungspaket: Therapeutic Touch Practitioner, TT1 – TT3: 600 €

Mehr Kursinformationen erhalten Sie hier.

Anmeldung über das Anmeldeformular erbeten.

~~~~~~~~~

Buch-Rezensionen

Bestimmt hast Du schon gemerkt, dass die Literatur-Liste immer länger wird. Besonders stolz bin ich darauf, dass AutorInnen und Verlage anfragen, ob ich Interesse an Büchern zu unten stehenden Themen habe. So kann ich Dich immer auf dem Laufenden halten, was gerade in der Buchszene los ist. In meiner Liste wirst Du nur Bücher finden, die mir selbst gefallen. Du hast auch ein gutes Buch zu einem der Themen? Dann freue ich mich über Deine Buchempfehlung.

Bücher, Bücher, Bücher, Foto: Margarete Rosen
Bücher, Bücher, Bücher, Foto: Margarete Rosen

Du findest Bücher zu verschiedenen Themengruppen:

  • Therapeutic Touch
  • Energiemedizin und Energiearbeit
  • Themenreihe: Leben, Sterben und Tod
  • Themenreihe: Demenz
  • Verwandte Themen: Berührung, Krankheit, Glück, Gesundheit etc.
  • Gesellschaftspolitische Themen
  • englische Literatur zu Therapeutic Touch

Hier geht es zur Literatur-Seite, viel Spaß beim Schmökern.

~~~~~~~~~

Neue Preisgestaltung 2017

Im neuen Jahr hast Du verschiedene Möglichkeiten Kurse zu buchen.

Da ich selbst oft schon ein Jahr im Voraus Kursräume buchen muß, und bei Stornierung Kosten von 50 – 80 % der Belegkosten anfallen, bitte ich Dich, die Buchungsbedingungen aus diesem Blickwinkel zu sehen.

Um Preisstabilität und Buchungssicherheit zu gewährleisten, biete ich Dir ab 2017 verschiedene Buchungsmöglichkeiten an:

Preise je Wochenendkurs: 230 €
Frühbucher: bei Buchung bis 4 Monate vor Kursbeginn: 210 €
Ausbildungspaket: Therapeutic Touch Practitioner, TT1 – TT3: 600 €

Das aktuelle Kursangebot kannst Du unter Termine einsehen.

~~~~~~~~

Dir sende ich winterlich wärmende Momente!

Deine
Margarete Rosen

Gerne kannst Du den Newletter an andere Interessierte schicken. Auch freue ich mich über ein „teilen“ über die Button.

Viele Neuigkeiten ergeben sich oft erst kurzfristig. Möchtest Du darüber auf dem Laufenden sein und direkt über neue Beiträge informiert werden? So geht’s: Deine E-Mail-Adresse rechts ins Feld “Aktuelles per email” eintragen, auf “abonnieren” klicken und … fertig.

Themen dieser Ausgabe:

  • Buchbesprechung: Wissenschaft und Magie
  • Themenabend: Therapeutic Touch in Hospizarbeit und Palliative Care
  • Beyond the Basics: aktuelle Kurse: „Sterbebegleitung“ sowie „Fokus auf die Achtsamkeit“
  • Termine 2016, Ausbildung jetzt auch in Werne und Hilden
  • Jahresthema im Blog: Leben, Sterben und Tod

~~~~~~~~~

Tulpen
regennasse Tulpen

Nicht die Dinge ändern sich,

wir ändern uns.

Henry David Thoreau

~~~~~~~~~

Mit meinem Projekt „Meine halbe Stunde“ bin ich gut durch die letzen arbeitsreichen Wochen gekommen. Ich erzählte ja schon, dass ich mir jeden Tag eine halbe Stunde nur für mich nehmen wollte. Nicht jeden Tag ist es geglückt, doch dafür genieße ich diese 30 Minuten um so mehr, wenn ich sie mir nehme. Gefüllt habe ich sie mit genußvollem Kaffee trinken, ein schönes Buch lesen, Löcher in die Luft gucken, Blumen beim Wachsen zusehen.

Nicht immer war diese Zeit angenehm. Einmal habe ich auch richtig gefrohren, weil ich in einem unerwarteten Regenguß pudelnass geworden bin. Und doch, wann bist Du das letzte Mal richtig regennass geworden? Hach, da bietet sich das Pfützenspringen doch gleich an! Und nach einem wärmenden Bad war die Welt gleich wieder in Ordnung.

Probier doch auch gleich einmal aus wie sich Deine ganz persönliche halbe Stunde Zeit anfühlt.

~~~~~~~~~

Buchbesprechung: Wissenschaft und Magie

Passen Wissenschaft und Magie zusammen? Wenn ja, wie? Oder sind die Unterschiede doch zu groß? Auf diese Fragen versucht Serena Roney-Dougal schon im Jahr 1991 Antworten zu geben.

Wissenschaft trifft Magie. Was besprechen beide? Zu welchen Ergebnissen kommen sie? Können sie einen gemeinsamen Nenner finden, oder beharrt jeder auf „seine“ Wahrheit?

Schon der Titel „Where Science and Magic Meet“ des Buches von Serena Roney-Dougal hat mich angesprochen, da das Thema ganz besondere Aspekte zu beleuchten versprach. Ich wurde nicht enttäuscht.

Weitere Lese-Tipps rund um Therapeutic Touch und verwandte Themen findest Du auf der Seite Literatur.

~~~~~~~~~

 Themenabend „Therapeutic Touch in Hospizarbeit und Palliative Care“

Ganz aktuell möchte ich Euch zum Themenabend „Therapeutic Touch in Hospizarbeit und Palliative Care“ einladen.

Mit dem Herzen durch die Hände berühren Foto: Margarete Rosen
Mit dem Herzen durch die Hände berühren

In einem Vortrag und anschließender Gesprächsrunde erfahrt Ihr mehr über Therapeutic Touch und seine vielfältigen Einsatzgebiete in der Hospizarbeit und Palliative Care.

  • wie Therapeutic Touch in der Hospizarbeit eingesetzt wird,
  • welche spezielle Technik das Abschiednehmen erleichtern kann,
  • wie Du selbst gut für Dich sorgen kannst, damit die Pflege- und Trauerarbeit keine schweren Spuren hinterläßt.

Termin: 18.05.2016, 19.00 – 21.00 Uhr
Ort: Therapeutic Touch West, im Zentrum für Begegnung und Heilung, Oppenhoffallee 97, 52066 Aachen
Kosten: 5 Euro pro Person, die ich zu Gunsten des ambulanten Kinderhospizdienstes Aachen spenden werde

Anmeldung erbeten unter: Kontaktformular oder Email: rosen@therapeutic-touch-west.de

Der Themenabend ist die Auftaktveranstaltung zum Beyond the Basic: Therapeutic Touch und Sterbebegleitung, der am 09./10.07.2016 in Aachen stattfindet.

~~~~~~~~~

Beyond the Basics: Vertiefungsseminare

  • Du möchtest Dich weiterbilden.
  • Dich interessieren besondere Themen.
  • Du möchtest Deine Kenntnisse auffrischen und vertiefen.

Die Vertiefungsseminare nehmen Themen aus dem alltäglichen Umgang mit Menschen auf. Gemeinsam loten wir die Möglichkeiten aus, dabei gezielt Therapeutic Touch einzusetzen.

Es finden noch zwei Beyond the Basics in 2016 statt:

09./10.07.2016 Beyond the Basics: TT und Sterbebegleitung

01./02.10.2016 Beyond the Basics: Den Fokus auf die Achtsamkeit legen!

Die Kurse sind sehr gefragt. Melde Dich gleich mit dem Anmeldeformular an.

~~~~~~~~~

Termine 2016

Neben den monatlichen Basic-Kursen in Aachen biete ich Therapeutic Touch in zwei neuen Schulungsorten an. Sind Sie in Deiner Nähe? Spare dadurch Reise- und Übernachtungkosten! Prüfe auch, ob Bildungsprämie oder Bildungsscheck für Dich in Frage kommt. Gefördert werden bis zu 50 % der Kursgebühren.

Um auszuprobieren, ob Therapeutic Touch das Richtige für Dich ist, ist der Therapeutic Touch Basic Kurs zum Hineinschnuppern einfach ideal.

Hast Du schon den Grundkurs absolviert, dann geht es weiter mit den Kursen

  • 17./18.09.2016 TT2 Aufbaukurs Intermediate
  • 19./20.11.2016 TT3 Fortgeschrittenenkurs Advanced

Anmelden kannst du Dich mit dem Anmeldeformular.

Therapeutic Touch in Werne

Durch die Cooperation mit der Heilpraktikerin Heike Boz ist nun auch die Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner in Werne möglich. Für alle Interessierten starten wir im Juni 2016 mit dem Therapeutic Touch Grundkurs / TT1.

Therapeutic Touch Anwendung
Therapeutic Touch Anwendung

Termin: 04./05.06.2016
Dauer: insgesamt 12 Stunden
Ort: 59368 Werne/NRW
Kosten: je Teilnehmer 230,00 €
Melde Dich an: Anmeldeformular

 

Therapeutic Touch in Hilden

Mit Ulrike Clausen, Demenzbegleitung Mundt, organisiere ich einen Therapeutic Touch Grundkurs / TT1 in Hilden. Ulrike Clausen setzt seit 2014 Therapeutic Touch erfolgreich in Ihrer Arbeit mit Demenzerkrankten ein.

Termin: 24./25.09.2016
Dauer: insgesamt 12 Stunde
Ort: 40721 Hilden/NRW
Kosten: je Teilnehmer 230,00 €
Melde Dich an: Anmeldeformular

~~~~~~~~~

Jahresthema im Blog: Leben, Sterben und Tod

Urnen-Mauer Foto: Margarete Rosen
Urnen-Mauer

Die ersten Beiträge des Jahresthemas: Leben, Sterben und Tod sind schon raus. Jeden Monat schreibe ich über Menschen mit einer besonderen Passion, passende (Kinder)-Bücher und ihre AutorInnen. Die Bücher sind kleine Perlen in der großen Buchszene.

Im April gab es durch die „Blogger schenken Lesefreude“-Aktion keinen Beitrag. Doch im Mai geht es mit der Serie weiter. Laß Dich überraschen und schau auf meinem Blog vorbei.

~~~~~~~~~

Viele Neuigkeiten ergeben sich oft erst kurzfristig. Möchtest Du darüber auf dem Laufenden sein und direkt über neue Beiträge informiert werden?

So geht’s: Deine E-Mail-Adresse rechts ins Feld “Aktuelles per email” eintragen, auf “abonnieren” klicken und … fertig.

~~~~~~~~~~

Dir wünsche ich viele schöne Momente bei „Meine halbe Stunde“

Deine
Margarete Rosen

Gerne kannst Du den Newletter an weitere Interessierte schicken. Auch freue ich mich über ein „teilen“ über die Buttons.

Themen dieser Ausgabe:

  • Blogger schenken Lesefreude
  • Beyond the Basics: aktuelle Themen
  • Termine 2016, Ausbildung jetzt auch in Werne und Hilden
  • Jahresthema im Blog: Leben, Sterben und Tod

 

Frühlingsboten
Frühlingsboten

Freiräume

… sich immer mehr
den Drehbewegungen

des täglichen Hamsterrads anpassen

dann sehne ich mich
drehschwindelig geworden
nach neuen Räumen

in mir
und um mich herum

deren Ruhe mir ein Kissen strickt
in dessen Fülle
ich mich wohlig
kuscheln kann

um jene Weite zu erspüren
die ich
zum Träumen brauche

Zitat aus dem Gedicht: Freiräume von Petra Hillebrand

 

Im letzten Newsletter berichtete ich über die vielen großen und kleinen Unwägbarkeiten im Leben, die mir so begegneten. Zwei große Punkte habe ich erfolgreich abschließen können.

Zum einen ist die Webseite auf Responsive Design umgestellt und kann jetzt von IPhone- und Tablet-Nutzern viel leichter navigiert und angeschaut werden. Die noch, wie ich selbst, lieber den großen Bildschirm nutzen, merken davon nicht allzuviel.

Zum anderen fühle ich mich in den Räumen des Zentrums für Begegnung und Heilung sehr wohl. Demnächst wird es einen Tag der offenen Tür geben. Der Termin wird noch bekannt gegeben.

Gerade die kleinen, fast unscheinbaren, und doch so schwer gewichtigen Probleme haben mich innehalten lassen um mein persönliches Hamsterrad zu überdenken. Jeden Tag reserviere ich jetzt eine halbe Stunde nur für mich. Genußvoll einen Cappuccino trinken, die ersten wärmenden Sonnenstrahlen auf einem kleinen Spaziergang einfangen, den Garten für den Frühling vorbereiten oder ein gutes Buch lesen … und diese Momente aus ganzem Herzen genießen, dass ist Leben.

~~~~~~~~~

Blogger schenken Lesefreude, Bücher, Bücher, Bücher
Blogger schenken Lesefreude!

 

Blogger schenken Lesefreude!

Ich bin dieses Jahr wieder dabei!

Im Beitrag Alles wird anders! habe ich bereits über die Aktion berichtet. Rund um den Welttag des Buches am 23.04.2016 veranstalten Blogger viele Aktionen rund um das Thema „Buch“.

Ich möchte vier sehr verschiedene Bücher aus den Genre Fantasy, Science Fiction, Kinderbuch und Sachbuch verschenken. Welche Bücher es genau sind, den Beginn meiner Aktion und die Rahmenbedingungen erfährst Du Anfang April hier im Blog.

~~~~~~~~~

Beyond the Basics: aktuelle Themen

Therapeutic Touch Foto: Margarete Rosen
Therapeutic Touch
Foto: Margarete Rosen
  • Du möchtest Dich weiterbilden.
  • Dich interessieren besondere Themen.
  • Du möchtest Deine Kenntnisse auffrischen und vertiefen.

Gleich drei Beyond the Basics starten in 2016:

09./10.04.2016 Beyond the Basics: Ruhe und Unruhe – ADHS, Demenz und mehr

09./10.07.2016 Beyond the Basics: TT und Sterbebegleitung

01./02.10.2016 Beyond the Basics: Den Fokus auf die Achtsamkeit legen!

Die Kurse sind sehr gefragt. Melde Dich gleich an.

~~~~~~~~~

Termine 2016

Durch die neuen Praxisräume haben sich einige Termine verschoben. Schau bitte auf der Terminseite nach.

Wichtigster Termin: TT3 verschoben auf 19./20.11.2016!

~~~~~~~~~

In 2016 biete ich Therapeutic Touch Kurse in zwei neuen Schulungsorten an. Sind Sie in Deiner Nähe? Spare dadurch Reise- und Übernachtungkosten! Prüfe auch, ob Bildungsprämie oder Bildungsscheck für Dich in Frage kommt. Gefördert werden bis zu 50 % der Kursgebühren.

Um auszuprobieren, ob Therapeutic Touch das Richtige für Dich ist, ist der Therapeutic Touch Basic Kurs zum Hineinschnuppern einfach ideal.

Therapeutic Touch in Werne

Durch die Cooperation mit der Heilpraktikerin Heike Boz ist nun auch die Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner in Werne möglich. Für alle Interessierten starten wir im Juni 2016 mit dem Therapeutic Touch Grundkurs / TT1.

Termin: 04./05.06.2016
Dauer: insgesamt 12 Stunden
Ort: 59368 Werne/NRW
Kosten: je Teilnehmer 230,00  €
Melde Dich an: Anmeldeformular

Therapeutic Touch in Hilden

Mit Ulrike Clausen, Demenzbegleitung Mundt, organisiere ich einen Therapeutic Touch Grundkurs / TT1 in Hilden. Ulrike Clausen setzt seit 2014 Therapeutic Touch erfolgreich in Ihrer Arbeit mit Demenzerkrankten ein.

Termin: 24./25.09.2016
Dauer: insgesamt 12 Stunde
Ort: 40721 Hilden/NRW
Kosten: je Teilnehmer 230,00  €
Melde Dich an: Anmeldeformular

~~~~~~~~~

Franz-Josef und Adelgunda Foto: Margarete Rosen
Franz-Josef und Adelgunda
Foto: Margarete Rosen

Jahresthema im Blog: Sterben und Tod

Die ersten drei Beiträge des Jahresthemas: Leben, Sterben und Tod sind schon raus. Jeden Monat schreibe ich über Menschen mit einer besonderen Passion, passende (Kinder)-Bücher und ihre AutorInnen. Die Bücher sind kleine Perlen in der großen Buchszene.

Flieg, kleiner Schmetterling Buchbesprechung und Interview, Petra Hillebrand

Franz-Josef und Adelgunda … das Leben neben dem Friedhof, Buchbesprechung und Interview, Caroline Walker-Miano

Wie kommt der große Opa in die kleine Urne? Buchbesprechung und Interview, Helene Düperthal

Gefällt Dir ein Beitrag, dann würde ich mich über einen Kommentar und/oder ein „teilen“ über die Buttons freuen.

~~~~~~~~~

Viele Neuigkeiten ergeben sich oft erst kurzfristig. Möchtest Du darüber auf dem Laufenden sein und direkt über neue Beiträge informiert werden?

So geht’s: Deine E-Mail-Adresse rechts ins Feld “Aktuelles per email” eintragen, auf “abonnieren” klicken und … fertig.

~~~~~~~~~~

Dir wünsche ich einen sonnigen Start in den Frühling!

Deine
Margarete Rosen

Themen dieser Ausgabe:

  • Therapeutic Touch Practitioner Ausbildung 2015
  • Übungsgruppe – Support Group, 1. Energiezentrum: Leben und Überleben
  • Beyond the Basics: Ruhe und Unruhe – ADHS, Demenz und mehr
  • Termine 2016
  • Buchbesprechungen, Literaturtipps, Rezensionen

 

leere Tasche Foto: Margarete Rosen
Offen für Neues – leere Tasche
Foto: Margarete Rosen

Offen für Neues

der Vorteil
leerer Taschen
liegt in ihrer Leichtigkeit

und im ausreichenden Platz
für Neues

Petra Hillebrand aus Barfuss zur Quelle

 ~~~~~~~~~~

Liebe TTler und an Therapeutic Touch-Interessierte!

Sommer! Wir sind schon mitten im Sommer!
Ganz unerwartet hat er uns Regen, Sturm und starke Windböen genauso wie extrem
hohe Temperaturen beschehrt.

So ist im Moment auch mein Leben – eben ganz unerwartet.
Einige Türen haben sich geschlossen, dafür sind andere aufgegangen.
An dem einen hatte ich zugegebenermaßen zu knabbern, am anderen meine Freude.
Doch auch hier beschlich mich ab und an das Gefühl … Darf das Gute jetzt sein?
Ja! Beides hat seine Berechtigung,  die knirschenden und knarrenden Abläufe im Leben,
die mich jedesmal ein Stück weiterbringen und die guten und reibungslosen, die ich als Geschenke mit Freude annehme.

Durch das obigen Gedicht von Petra Hillebrand animiert, habe ich nun immer eine
leere Tasche mit dabei um sie mit all den wunderbaren und unerwarteten Dingen
zu füllen, die mir auf meinem Weg begegnen.
So mache ich mir jeden Tag bewußt: Ich lebe ein Leben in Fülle!

 ~~~~~~~~~~

Therapeutic Touch-Anwendung, Foto: Margarete Rosen
Therapeutic Touch-Anwendung, Foto: Margarete Rosen

Support Group:
Unser erstes Energiezentrum –
Leben und Überleben

Wir stellen uns die Fragen: Wo gehöre ich hin? Wie stehe ich im Leben?
Nach einer theoretischen Einführung sprechen wir über die praktische Umsetzung und nähern uns mit kleinen energetischen Übungen körperlich dem Thema.
Der Abend wird durch gegenseitige TT-Anwendungen abgerundet.

Termin: 19.08.2015
Dauer: 2 Stunden
Ort: Kolmondstraat 49, 6291 HL Vaals, Niederlande
Kosten: je Teilnehmer 15,00 €

~~~~~~~~~~

Therapeutic Touch Practitioner Ausbildung 2015

Wer die Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner dieses Jahr absolvieren möchte, sollte sich diese Termine merken:

22./23.08.2015 Grundkurs / Basic, weitere Termine stehen in der Kurzübersicht Termine
19./20.09.2015 Aufbaukurs / Intermediate
28./29.11.2015 Fortgeschrittenenkurs / Advanced

Für alle Kurse können Bildungsprämie oder Bildungsscheck eingereicht werden.
Melde Dich jetzt für die Kurse an und reserviere Dir Deinen Platz.
Anmeldung über das Kontakformular

~~~~~~~~~~

Beyond the Basics: Ruhe und Unruhe – ADHS, Demenz und mehr

Unruhe, Foto: Margarete Rosen
Unruhe, Foto: Margarete Rosen

Am 17./18.10.2015 könnt Ihr wieder am Beyond the Basics: Ruhe und Unruhe – ADHS, Demenz und mehr teilnehmen.

Das Thema Unruhe nimmt in unserer Gesellschaft einen immer größer werdenden Raum ein. Demenz und
ADHS sind nur zwei Beispiele dafür.

Therapeutic Touch bietet für den Umgang mit Klienten eine ergänzende und ganzheitliche Herangehensweise an.

Termin: 17/18.10.2015
Ort: Aachen
Kosten: 190,00 € pro Person, Wiederholer 95,00 €
Anmeldung über das Kontakformular

Ich freue mich, Dich auf diesem Workshop wieder zu treffen.

~~~~~~~~~~

Termine 2016

Es laufen schon die Planungen für Termine in 2016.

Gerne halte ich auch Therapeutic Touch Kurse bei Dir vor Ort. Hast Du Interesse und/oder seit Ihr schon eine Gruppe interessierter Menschen, dann sprich mich an. Bestimmt finden wir einen passenden Termin.

~~~~~~~~~~

Buchbesprechungen, Literaturtipps, Rezensionen

In den letzen Wochen hatte ich das Glück einige wirklich gute Bücher zu lesen.
Diese habe und werde ich weiterhin in Buchbesprechungen, sogenannten Rezensionen, als Tipps weitergeben.

Finden könnt Ihr diese Rezensionen auf meinem Blog und unter der neuen Rubrik Literatur. Hier findet Ihr hilfreiche Literatur rund um Therapeutic Touch, Energiearbeit und verwandte Themen. Diese Seite werde ich in den kommenden Wochen noch ausbauen.

~~~~~~~~~~

Aktuelle Termine 2015 auf einem Blick

19.08.2015 Support Group
22./23.08.2015 Grundkurs / Basic
19./20.09.2015 Aufbaukurs / Intermediate
25.09.2015 Kennenlernabend
26./27.09.2015 Grundkurs / Basic
17./18.10.2015 Beyond the Basics: Ruhe und Unruhe – ADHS, Demenz und mehr
21.10.2015 Support Group

weitere Termine findet Ihr in der Kursübersicht

~~~~~~~~~~

Viele Neuigkeiten ergeben sich oft erst kurzfristig. Möchtest Du darüber auf dem Laufenden sein und direkt über neue Beiträge informiert werden?

So geht’s: Deine E-Mail-Adresse rechts ins Feld “Aktuelles per email” eintragen, auf “abonnieren” klicken und … fertig.

~~~~~~~~~~

Auch Dir wünsche ich eine leere Tasche im Gepäck,
damit Du jederzeit Tolles hineingeben kannst.

Deine
Margarete Rosen

Themen dieser Ausgabe:

Support Group – Übungsgruppe
Neues Buch über Therapeutic Touch
Beyond the Basics: Ruhe und Unruhe – ADHS, Demenz und mehr
Therapeutic Touch Practitioner Ausbildung 2015
Kennenlernabend: Therapeutic Touch, was ist das?

 

Freiheit Foto: Margarete Rosen
Freiheit
Foto: Margarete Rosen

Möwengleich

zuweilen
wirkt Lachen
wie ein verwegener
Flügelschlag

reißt uns ungestüm
aus allen Tiefen
und lässt uns segeln

wie eine Möwe
über dem Meer

Petra Hillebrand, aus „Kostbares Dasein“

Liebe TTler und an Therapeutic Touch-Interessierte!

Der Sommer hat begonnen, die Ferien stehen vor der Tür. ENDLICH einige Wochen frei! Wie kann ich in dieser Zeit genug Energie bekommen, um danach frisch aufgetankt wieder durchzustarten?

Meine drei Wochen Urlaub möchte ich gerne ganz geruhsam beginnen. Jeden Tag etwas länger schlafen als sonst. Mit einem leckeren Frühstück gestärkt den Tag beginnen und zwischendurch immer wieder ruhige Momente genießen.

Plane auch Du schon jetzt Deinen Wohlfühltermin mit Dir und Deiner Seele!

~~~~~~~~~~~~~~~

Support Group – Übungsgruppe

Die Teilnehmer der Support Group treffen sich am 19.08.2015 wieder um Therapeutic Touch zu üben und verschiedene Aspekte eines bestimmten Themas auszuloten. Das Thema wird noch bekannt gegeben.

Ort: Vaals, Kolmondstraat 49
Kosten: 15 € pro Person
Anmeldung per Mail: rosen@therapeutic-touch-west.de
oder per Telefon: 0031 43 306 4362

~~~~~~~~~~~~~~~

04.07.2015 Buchvorstellung: Heilsame Berührung – Therapeutic Touch

Heilsame Berührung - Therapeutic Touch von Vera Bartholomay, Foto:  Integral Verlag
Heilsame Berührung – Therapeutic Touch von Vera Bartholomay, Foto: Integral Verlag

Brandneu ist das Buch Heilsame Berührung – Therapeutic Touch von Vera Bartholomay. Am 04.07.2015 gibt es die Buchvorstellung und am
08.07.2015 kannst Du mein Interview mit Vera
lesen und ein druckfrisches Buch gewinnen.

Nutze die Chance und abonniere den Blog. So wirst Du zeitnah über alles Wissenswerte rund um die Verlosung informiert. So geht’s: Deine E-Mail-Adresse rechts ins Feld “Aktuelles per email” eintragen, auf “abonnieren” klicken und … fertig.

~~~~~~~~~~~~~~~

 

 

Beyond the Basics: Ruhe und Unruhe – ADHS, Demenz und mehr

Unruhe, Foto: Margarete Rosen
Unruhe, Foto: Margarete Rosen

Am 17./18.10.2015 könnt Ihr wieder am Beyond the Basics: Ruhe und Unruhe – ADHS, Demenz und mehr teilnehmen.

Das Thema Unruhe nimmt in unserer Gesellschaft einen immer größer werdenden Raum ein. Demenz und
ADHS sind nur zwei Beispiele dafür.

Therapeutic Touch bietet für den Umgang mit Klienten eine ergänzende und ganzheitliche Herangehensweise an.

Termin: 17/18.10.2015
Ort: Aachen
Kosten: 190,00 € pro Person, Wiederholer 95,00 €
Anmeldung über das Kontakformular

Ich freue mich Dich auf diesem Workshop wieder zu treffen.

~~~~~~~~~~~~~~~

Therapeutic Touch Practitioner Ausbildung 2015

Wer die Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner dieses Jahr absolvieren möchte, sollte sich diese Termine merken:

25./26.07.2015 Grundkurs / Basic oder
22./23.08.2015 Grundkurs / Basic, weitere Termine Kurzübersicht Termine
19./20.09.2015 Aufbaukurs / Intermediate
28./29.11.2015 Fortgeschrittenenkurs / Advanced

Für alle Kurse können Bildungsprämie oder Bildungsscheck eingereicht werden.
Melde Dich jetzt für die Kurse an und reserviere Dir Deinen Platz.
Anmeldung über das Kontakformular

~~~~~~~~~~~~~~

Therapeutic Touch Kennenlernabend für Neugierige!

Wer noch unsicher ist, ob Therapeutic Touch das Richtige für ihn ist, kann dies auf dem Kennenlernabend ausprobieren. Bei praktischen Übungen und Demonstration einer Anwendung erlebst Du die Methode hautnah. Gerne beantworte ich auch Deine Fragen.

Termin: 24.07.2015, 19.00 – 21.00 Uhr
Ort: Hebammenpraxis, Lütticher Str. 32, Aachen
Kosten: 5 € pro Person, die ich dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Region Aachen spende
Anmeldung per Kontaktformular, Mail: rosen@therapeutic-touch-west, oder
Telefon: 0031 43 306 4362

~~~~~~~~~~~~~

Viele Neuigkeiten ergeben sich oft erst kurzfristig. Möchtest Du darüber auf dem Laufenden sein und direkt über neue Beiträge informiert werden?

So geht’s: Deine E-Mail-Adresse rechts ins Feld “Aktuelles per email” eintragen, auf “abonnieren” klicken und … fertig.

~~~~~~~~~~~~~

Eine wunderbar sonnige und erholsame Zeit
wünsche ich Dir

Deine
Margarete Rosen

Die Themen dieser Ausgabe:

  • Support-Group, Thema Epilepsie
  • Pflegemethode Therapeutic Touch für Demenz geeignet
  • Beyond the Basics: Ruhe und Unruhe – ADHS, Demenz und mehr
  • Therapeutic Touch Practitioner Ausbildung 2015
  • Therapeutic Touch Kennenlernabend
Auf der Grenze zwischen Vaals und Aachen, D + NL, Foto: Margarete Rosen
Auf der Grenze zwischen Vaals und Aachen, NL + D, Foto: Margarete Rosen

Grenzgänger

manchmal
ist es notwendig
über Grenzen zu gehen

um die eigentliche Heimat
in sich
wiederzuerkennen

Petra Hillebrand, aus „Kostbares Dasein

 

Liebe TTler und an Therapeutic Touch Interessierte!

Der Sommer kündigt sich langsam an. Das Wetter ist noch zwiespältig, eben Regen, jetzt Sonnenschein und gleich…

Spürt Ihr diesen schnellen Wandel – in uns und in allem um uns herum?
Fragt Ihr Euch auch, wie kann ich dieser Unruhe entkommen und entschleunigen?
Durch energetisches Arbeiten können wir die Entschleunigung in uns entdecken.

~~~~~~~~~~~~~~

In den letzten Monaten hat sich einiges ergeignet und möchte berichtet werden!

Übungsgruppe mit dem aktuellen Thema Epilepsie

Energiefeld um den Kopf ausgleichen, Foto: Gudrun Petersen
Energiefeld um den Kopf ausgleichen, Foto: ©www.einzelbilder.com – gudrun petersen

Am 17.06.2015 trifft sich die Support Group wieder in Vaals. Besonders freue ich mich, dass wir eine so gemische Gruppe sind. Verschiedene Berufe, Nationalitäten und Ausbildungshintergründe bieten ein großes Feld für den Informationsaustausch.

Beim letzen Treffen kristallisierte sich schnell das Thema Epilepsie als nächster Schwerpunkt heraus.

Deshalb bitte ich Intersessierte sich rasch anzumelden, denn eine kleine „Hausaufgabe“ wartet auf Euch. Ich möchte Eure Erfahrungen und Fragen im Vorfeld bündeln und für Euch aufarbeiten. So können wir beim nächsten Treffen die Zeit optimal nutzten.

 

Termin: 17.06.02015 von 19.00 bis 21.00 Uhr
Ort: Vaals, Kolmondstraat 49
Kosten: 15 € pro Person

~~~~~~~~~~~~~~

 Pflegemethode Therapeutic Touch für Demenz geeignet

Im Mai bot die AWO Mittelrhein Köln einen achtstündigen Therapeutic Touch Kennenlern-Kurs als Inhouse-Schulung im Rahmen der Gerontopsychiatrischen Ausbildung an.

In den Gesprächen, in denen die Teilnehmer mit mir zusammen die Einsatzmöglichkeiten von Therapeutic Touch in ihrem Berufsalltag diskutierten, wurde eines rasch klar: Die Anwendung der Methode ohne weitere Ausbildung könne man sich so nicht vorstellen, dafür sei das Thema zu komplex. Jedoch einer Vertiefung in die Unterrichtsinhalte von Therapeutic Touch waren die Teilnehmer nicht abgeneigt.

Generell konnten Sie sich den Einsatz von Therapeutic Touch bei Demenz vorstellen. Im Beitrag Pflegemethode Therapeutic Touch für Demenz geeignet könnt Ihr mehr darüber lesen.

~~~~~~~~~~~~~~

Beyond the Basics: Ruhe und Unruhe – ADHS, Demenz und mehr

Unruhe, Foto: Margarete Rosen
Unruhe, Foto: Margarete Rosen

 

Am 17./18.10.2015 könnt Ihr wieder am Beyond the Basics: Ruhe und Unruhe – ADHS, Demenz und mehr teilnehmen. Das Thema Demenz nimmt in unserer Gesellschaft einen immer größer werdenden Raum ein. Viele Methoden werden schon im Umgang mit Demenz-Patienten integriert. Therapeutic Touch bietet hier eine ergänzende und ganzheitliche Herangehensweise an.

 

Termin: 17/18.10.2015
Ort: Aachen
Kosten: 190,00 € pro Person, Wiederholder 95,00 €

Ich freue mich, Euch auf diesem Workshop wieder zu treffen.

~~~~~~~~~~~~~~~

Therapeutic Touch Practitioner Ausbildung 2015

Wer die Ausbildung zum Therapeutic Touch Practitioner dieses Jahr absolvieren möchte, sollte sich diese Termine merken:

20./21.06.2015 Grundkurs / Basic, weitere Termine stehen in der Kurzübersicht Termine
19./20.09.2015 Aufbaukurs / Intermediate
28./29.11.2015 Fortgeschrittenenkurs / Advanced

Wer Bildungsprämie oder Bildungsscheck für diese Ausbildungsreihe nutzt, sollte sich schon jetzt verbindlich für die Kurse anmelden, da ich  zum Jahresende diese Förderungen abrechnen muß.

~~~~~~~~~~~~~~

Therapeutic Touch Kennenlernabend für Neugierige!

Wer noch unsicher ist, ob Therapeutic Touch das Richtige ist, kann dies auf dem Kennenlernabend ausprobieren. In zwei Stunden wird die Theorie durch praktische Übungen und in einer Anwendung erläutert.

Termin: 24.07.2015, 19.00 – 21.00 Uhr
Ort: Hebammenpraxis, Lütticher Str. 32, Aachen
Kosten: 5 € pro Person, die ich dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Region Aachen spende

~~~~~~~~~~~~~

Viele Neuigkeiten ergeben sich oft erst kurzfristig. Möchtest Du darüber auf dem Laufenden sein und direkt über neue Beiträge informiert werden?

So geht’s: Deine E-Mail-Adresse rechts ins Feld “Aktuelles per email” eintragen, auf “abonnieren” klicken und … fertig.

 ~~~~~~~~~~~~~

Mit diesem Zitat von Petra Hillebrand aus „Kostbares Dasein

Zusammenfluß

kein Tropfen geht je verloren
denn letztlich einen sich alle
im Meer

wünsche Ich Euch
eine gute entschleunigte Zeit.

Eure
Margarete Rosen

Bildungsscheck und Bildungsprämie sind bares Geld wert!

Da Therapeutic Touch West als Weiterbildungsanbieter auch Bildungsschecks und Bildungsprämien annimmt, informiere ich Sie hier über die Neuerungen gültig ab Januar 2015. Bilden Sie sich weiter und sparen Sie dabei noch Geld.

Bildungsscheck NRW

Im Rahmen der neuen ESF-Förderphase ist das Förderangebot des Bildungsschecks umgestaltet worden und richtet sich ab 2015 besonders an Zugewanderte, Un- und Angelernte, Beschäftigte ohne Berufsabschluss und Berufsrückkehrende.

Die wesentlichen Kernelemente der Förderung ab Januar 2015 sind:

Weiterhin gibt es einen individuellen und einen betrieblichen Zugang zum Bildungsscheck. Es können sowohl Arbeitnehmer als auch Unternehmen den Bildungsscheck beantragen.

Die Förderung umfasst 50 Prozent der Kurskosten, max. 500 EUR.
Unter Berücksichtigung der begrenzt zur Verfügung stehenden Fördermittel und des Vorrangs der Bildungsprämie des Bundes konzentriert sich der Bildungsscheck in NRW auf besonders nachhaltige berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, deren Kursgebühr bei mindestens 500 EUR liegt.
Berücksichtigt werden können Personen, deren zu versteuerndes Jahreseinkommen 30.000 EUR (und bei gemeinsam Veranlagten 60.000 EUR) nicht übersteigt.

 Nicht gefördert werden unter anderem rein arbeitsplatzbezogene Anpassungsqualifizierungen wie Maschinenbedienerschulungen oder Trainings bei neuen Produkteinführungen sowie der Erwerb, die Aktualisierung und die Erweiterung von Fahrerlaubnissen und Fahrausweisen (z. B. Gabelstaplerschein). Inhouse-Seminare können grundsätzlich nicht gefördert werden.

Bildungsprämie

Eine Bildungsprämie des Bundes erhalten Beschäftigte mit einem zu versteuernden Jahreseinkommen von bis zu 20.000 EUR (und bei gemeinsam Veranlagten 40.000 EUR) mit einem maximalen Zuschuss von 500 EUR (50 Prozent der Kurskosten von max. 1.000 EUR).

Hier gehts zum Vorabcheck für die Bildungsprämie.

Ihre
Margarete Rosen

 

 

Foto: Margarete Rosen
Foto: Margarete Rosen

Therapeutic Touch – Die komplementäre Methode
für ganzheitliche Pflege jetzt auch in Hilden

Dank der Initiative von Frau Ulrike Mundt, Demenzbegleitung in Hilden, und Frau Margarete Rosen, Therapeutic Touch West, findet am 18. und 19. Oktober in Hilden ein Grundkurs der Pflegemethode Therapeutic Touch statt .

Seit Jahren begleitet Frau Ulrike Mundt Demenzerkrankte, berät Pflegende und Familienangehörige. Sie weiß, dass jeder Fall individuell ist und es keine einheitliche Vorgehensweise gibt.

Als Vorsitzende des Demenz Info Centers in Hilden setzt sie sich für eine umfassende Beratung der Betroffenen und Familienangehörigen ein. Dies umfaßt auch ergänzende ganzheitliche Pflegemethoden wie Therapeutic Touch.

Durch die einfache Anwendungsweise wird Therapeutic Touch in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern weltweit als ergänzende Maßnahme und nicht-medikamentöse Form in Medizin, Therapie, Pflege und Betreuung eingesetzt.  Pflegende wie Familienangehörige können Therapeutic Touch rasch erlernen.

Termin: 18/19.10.2014
Ort: Freizeitgemeinschaft für Behinderte und Nichtbehinderte in Hilden, Gerresheimerstrasse 20 b, 40721 Hilden,
Hier finden Sie mehr Informationen zum Grundkurs

Beruflich Pflegende erhalten 10 Fortbildungspunkte.
Bildungsprämie und Bildungsscheck werden angenommen,
bitte vor Kursbeginn mit der Leiterin Kontakt aufnehmen.

Referentin: Margarete Rosen, Therapeutic Touch Teacher

Anmeldung:
per Anmeldeformular: Kontaktformular oder
Mail: rosen@therapeutic-touch-west.de