Seit 2010 biete ich Schulungen in Therapeutic Touch für Pflegende, Therapeuten und Menschen in Heilberufen im deutschsprachigen Raum an. Viele der Teilnehmer setzen Therapeutic Touch in ihrem beruflichen und privaten Umfeld ein.

Sie möchten für Ihre Einrichtung die Vorteile einer zeitsparenden und kostengünstigen Inhouse-Schulung nutzen und Ihr Personal aktiv weiterbilden?

Sie wollen wissen, wie Therapeutic Touch als komplementäre und integrative Methode (CIM) in Ihrer Einrichtung angewendet werden kann und in Ihre Pflegerichtung und Ihr Pflegeangebot paßt?

Sie möchten klären, wie groß die Einsatzmöglichkeiten von Therapeutic Touch in Ihrer Einrichtung sind und welchen Mehrwert die Methode Ihren Mitarbeiter und Klienten bringt?

Therapeutic Touch West bietet als Inhouse-Schulungen zusätzlich zu den Ausbildungs- und Weiterbildungskursen auf Ihre Wünsche zugeschnittene Informationsveranstaltungen an:

  • Workshop „Therapeutic Touch – Was ist das?“
    mit Erklärungen und Demonstration der Methode
    Dauer: 1 – 2 Stunden
  • eine Präsentation oder ein Workshop auf Ihrem Symposium oder Kongress
  • „Therapeutic Touch-Schnupperkurs
    in welchem Ihre Mitarbeiter erste Erfahrungen sammeln können
    Dauer: 4 Stunden
  • Einführungskurs in Therapeutic Touch
    in dem Ihre Mitarbeiter die Methode praktisch kennenlernen und prüfen, wie
    Therapeutic Touch bei Ihnen vor Ort eingesetzt werden kann.
    Dauer: 8 Stunden
  • Gesundheitstag als Präventionsveranstaltung
    an dem Wohlfühlen groß geschrieben wird. Nach Wunsch wird Therapeutic Touch gegeben oder ein Wohlfühl-Workshop abgehalten.
    Dauer: 4 oder 6 Stunden

Haben Sie Interesse? Dann kontaktieren Sie mich.

Gerne stelle ich die komplementäre Pflegemethode Therapeutic Touch in Ihrem Unternehmen  vor.

Nutzen auch Sie für Ihr Unternehmen die staatlichen Förderprogramme wie Bildungsprämie und Bildungsscheck.

Ein Gedanke zu „Inhouse-Schulungen

  1. Pingback: Therpeutic Touch Newsletter 03/2015 |