Jeden Tag eine gute Tat oder reicht der Valentinstag?

Der Valentins-Tag ist der Tag der Liebenden. An diesem Tag schicken sie sich Karten mit kleinen Gedichten oder liebevollen Worten. Sie denken an den Anderen und verschenken ein gutes Gefühl. Wikipedia sagt über den Valentinstag: Die Feierlichkeiten, Traditionen und Bräuche zum Valentinstag entwickelten sich seit der frühen Moderne in England.…

Weiter lesen

Demenz: Männer brauchen andere Themen

Männer gehen anders mit der Erkrankung Demenz um. Sie haben andere Bedürfnisse als Frauen und reden über andere Themen. Darauf geht Anja Stroot in ihrem neuen Buch “Männer aktiv” ein. Es arbeiten mehr Frauen als Männer in der Pflege. Sie finden schnell ein Gesprächsthema mit anderen Frauen. Doch wie ist…

Weiter lesen

Ja, mein Januar-Rückblick

JA sagen, bedeutet auch ein klares NEIN auszusprechen. Veränderungen, Ja- und Nein-Sagen, Toleranz und Respekt, diese Begriffe begegnen mir in den Medien. Ob auf Twitter, Xing oder Webseiten finde ich viele verschiedene Anschauungen, Tipps und Ratschläge. All diese Begriffe spielen auch in meinem Leben eine Rolle. Mit den Jahren habe…

Weiter lesen

Respekt! Therapeutic Touch 01/2019

Themen dieser Ausgabe: Respekt! Termine 2019 Kennenlernworkshop: Therapeutic Touch in Palliative Care und Hospizarbeit ~~~~~~~~~ Respekt! In den Medien geht wieder ein geflügeltes Wort um: RESPEKT. Dies meint die Achtung vor dem anderen, auch wenn er anderer Meinung ist, als man selbst. Aber auch der Respekt vor der Arbeit und…

Weiter lesen

Neue Weiten! Therapeutic Touch 03/2018

Themen dieser Ausgabe: Neue Weiten – ein ganz besonderer Urlaub Begegnung mit dem Tod, Sterbebegleitung mit Therapeutic Touch Kursprogramm 2019 ~~~~~~~~~ Neue Weiten – ein ganz besonderer Urlaub Im September reiste ich mit meinem Partner zwei Wochen nach Kanada. Wir wollten unseren Sohn in Ottawa besuchen. Schon im Vorfeld gestalteten…

Weiter lesen

Die Rauhnächte – ich habe das Wunderbare eingeladen!

Rauhnächte sind die magischen Tage zwischen den Jahren und werden seit alters her vom 25.12. bis 05.01 von den Menschen gefeiert. Jede der 12 Nächte hat seine eigene Bedeutung und bringt uns Weisheit und Erkenntnisse über das kommende Jahr und über uns selbst. Besonders in den Alpenvorländern ist dieser Brauch…

Weiter lesen

Das Lavendelzimmer

Eine literarische Apotheke “Und in jedem Anfang wohnt ein Zauber inne” dieses Zitat von Herrmann Hesse ist der Schlüssel zu diesem wunderbar berührenden Buch. Nina George zeigt uns, welche Wünsche tief in uns verborgen sind und wiederentdeckt werden möchten. Nina George hat schon in “Die Mondspielerin” den Weg zu sich…

Weiter lesen

Von Regenbogen- und Sternenkinder

Erinnerungsstücke erleichtern Eltern zu trauern Trauer um ungeborene und während oder kurz nach der Geburt verstorbene Kinder war lange Zeit ein Tabu-Thema. Doch langsam rückt dieses Thema immer mehr in den Fokus der Gesellschaft. Sternenkinder oder Regenbogenkinder nennen Eltern und Hilfsorganisationen diese kleinen Wesen, die zu kurz auf unserer Erde…

Weiter lesen

Weil du mir so fehlst!

Kinder dürfen traurig sein! Sie trauern um einen Freund oder ein verlorenes Spielzeug, wenn etwas zu Ende geht oder wenn liebe Verwandte nicht mehr da sind. Doch manchmal ist die Trauer zu groß um leicht bewältigt zu werden. Dieses Buch hilft Kindern besser mit ihrer Traurigkeit umzugehen. Und Erwachsene lernen,…

Weiter lesen

Gewinnen … Therapeutic Touch 02/2018

Themen dieser Ausgabe: Tag des Buches, Verlosung “Wie Kinder trauern” Grundkurs Therapeutic Touch Hochsensibel: Stärken erkennen und Potential entfalten Beyond the Basics: Ruhe und Unruhe, Demenz, ADHS und mehr… Webseite in neuem Kleid ~~~~~~~~~ Verlosung zum Tag des Buches Zum Welttag des Buches verschenke ich ein Exemplar des sensiblen Ratgebers…

Weiter lesen