Govindas Bücher

Wer sich für Energiearbeit interessiert, dem begegnen die Bücher von Kalashatra Govinda. Ausgebildet in der altindischen Yogaphilosophie hat er sich durch Bücher zu den Themen Chakren und Tantra einen Namen gemacht. Chakren und  Energiekörper Um mit universeller Energie arbeiten zu können, bedarf es einiger Vorstellungskraft. Wir haben noch keine zufriedenstellenden…

Weiter lesen

Wenn schon Pflege, dann bitte daheim!

Wenn Menschen plötzlich zu einem Pflegefall werden, stoßen betreuende Familienangehörige oftmals an ihre Grenzen. Sie stehen noch im Berufsleben und sollen fast über Nacht die Eltern pflegen. Was muß und soll geregelt werden? Und wie funktioniert würdevolle und liebevolle Pflege? Die Österreicherin Manuela Mitterer erlebt als Altenfachbetreuerin in ihrem Pflegealltag…

Weiter lesen

Wechseljahre: Vom Schmerz des Abschiednehmens!

  „Was wäre, wenn inmitten all der anderen alltäglichen Themen wieder einmal überall von der Trauer erzählt würde? Was wäre, wenn wir uns an diesem Tag gemeinsam bewusst machen, dass sie uns alle auf ihre Art miteinander vereint? Was wäre, wenn wir uns auch alle gegenseitig ein wenig inspirieren für…

Weiter lesen

Bin ich hochbegabt?

Statistisch ist jeder siebte Deutsche überdurchschnittlich begabt. Die Betroffenen wissen oft selbst nichts davon, meist fällt Eltern oder Lehrpersonen deren abweichendes Verhalten auf. Woran erkenne ich, ob ich hochbegabt bin? Auf diese Frage gibt Eliane Reichardt, selbst hochbegabt, ausführlich in Ihrem Buch “Hochbegabt? Potentiale erkennen und fördern” Antwort. In 4…

Weiter lesen

Beyond the Basics: Therapeutic Touch in der Sterbebegleitung

Beyond the Basics: Therapeutic Touch in der Sterbebegleitung Im Weiterbildungskurs “Therapeutic Touch in der Sterbebegleitung” erlernen die Teilnehmer verschiedene Techniken des energetischen Arbeitens mit Sterbenden. Neben diesen besonderes einfühlsamen Techniken lege ich den Fokus auf den Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern. Es ist viel Raum für das Andere, die ganz eigenen…

Weiter lesen

Jeden Tag eine gute Tat oder reicht der Valentinstag?

Der Valentins-Tag ist der Tag der Liebenden. An diesem Tag schicken sie sich Karten mit kleinen Gedichten oder liebevollen Worten. Sie denken an den Anderen und verschenken ein gutes Gefühl. Wikipedia sagt über den Valentinstag: Die Feierlichkeiten, Traditionen und Bräuche zum Valentinstag entwickelten sich seit der frühen Moderne in England.…

Weiter lesen

Demenz: Männer brauchen andere Themen

Männer gehen anders mit der Erkrankung Demenz um. Sie haben andere Bedürfnisse als Frauen und reden über andere Themen. Darauf geht Anja Stroot in ihrem neuen Buch “Männer aktiv” ein. Es arbeiten mehr Frauen als Männer in der Pflege. Sie finden schnell ein Gesprächsthema mit anderen Frauen. Doch wie ist…

Weiter lesen

Ja, mein Januar-Rückblick

JA sagen, bedeutet auch ein klares NEIN auszusprechen. Veränderungen, Ja- und Nein-Sagen, Toleranz und Respekt, diese Begriffe begegnen mir in den Medien. Ob auf Twitter, Xing oder Webseiten finde ich viele verschiedene Anschauungen, Tipps und Ratschläge. All diese Begriffe spielen auch in meinem Leben eine Rolle. Mit den Jahren habe…

Weiter lesen

Respekt! Therapeutic Touch 01/2019

Themen dieser Ausgabe: Respekt! Termine 2019 Kennenlernworkshop: Therapeutic Touch in Palliative Care und Hospizarbeit ~~~~~~~~~ Respekt! In den Medien geht wieder ein geflügeltes Wort um: RESPEKT. Dies meint die Achtung vor dem anderen, auch wenn er anderer Meinung ist, als man selbst. Aber auch der Respekt vor der Arbeit und…

Weiter lesen

Neue Weiten! Therapeutic Touch 03/2018

Themen dieser Ausgabe: Neue Weiten – ein ganz besonderer Urlaub Begegnung mit dem Tod, Sterbebegleitung mit Therapeutic Touch Kursprogramm 2019 ~~~~~~~~~ Neue Weiten – ein ganz besonderer Urlaub Im September reiste ich mit meinem Partner zwei Wochen nach Kanada. Wir wollten unseren Sohn in Ottawa besuchen. Schon im Vorfeld gestalteten…

Weiter lesen