Die Weisheit, zur ureigenen Mitte zu finden

Weite

Neben ihrer Praxistätigkeit als Gynäkologin und Geburtshelferin gründete Christiane Northrup 1986 zusammen mit drei Kolleginnen das Zentrum »Women to Women«, in dem Frauen zu allen gesundheitlichen Problemen ganzheitlich beraten und betreut werden. Ich wünsche mir, dass auch in Deutschland sich solche Zentren von Frauen für Frauen bilden und so wieder…

Weiter lesen

Bäume als Heiler und Seelenbegleiter

Bäume sind faszinierend. Schon seit meiner Kindheit ziehe ich mich in den Schutz eines Baumes zurück um Probleme zu lösen, im Krankheitsfall Kraft zu erhalten und meine Seele gesunden zu lassen. Auch arbeite ich sehr gerne mit Holz um verschiedene Dinge zu basteln, Möbel zu bauen und im Haus Holz…

Weiter lesen

Lavendel, das Heilkraut für Frauen

Lavendel, die stille Heilpflanze Schon unsere Großmütter wußten um die Heilkräfte des Lavendel. Lavendelsträußchen im Kleiderschrank und das Lavendelparfüm meiner Tanten sind Gerüche aus meiner Kindheit. Heutzutage sind uns meistens die Lavendelfelder der Provence und gängige Buchtitel wie „Das Lavendelzimmer“ geläufig. Ich verwende Lavendel zum Räuchern, um die Energien in…

Weiter lesen

Govindas Bücher

Wer sich für Energiearbeit interessiert, dem begegnen die Bücher von Kalashatra Govinda. Ausgebildet in der altindischen Yogaphilosophie hat er sich durch Bücher zu den Themen Chakren und Tantra einen Namen gemacht. Chakren und  Energiekörper Um mit universeller Energie arbeiten zu können, bedarf es einiger Vorstellungskraft. Wir haben noch keine zufriedenstellenden…

Weiter lesen

Wechseljahre: Vom Schmerz des Abschiednehmens!

  „Was wäre, wenn inmitten all der anderen alltäglichen Themen wieder einmal überall von der Trauer erzählt würde? Was wäre, wenn wir uns an diesem Tag gemeinsam bewusst machen, dass sie uns alle auf ihre Art miteinander vereint? Was wäre, wenn wir uns auch alle gegenseitig ein wenig inspirieren für…

Weiter lesen

Demenz: Männer brauchen andere Themen

Männer gehen anders mit der Erkrankung Demenz um. Sie haben andere Bedürfnisse als Frauen und reden über andere Themen. Darauf geht Anja Stroot in ihrem neuen Buch „Männer aktiv“ ein. Es arbeiten mehr Frauen als Männer in der Pflege. Sie finden schnell ein Gesprächsthema mit anderen Frauen. Doch wie ist…

Weiter lesen

Respekt! Therapeutic Touch 01/2019

Themen dieser Ausgabe: Respekt! Termine 2019 Kennenlernworkshop: Therapeutic Touch in Palliative Care und Hospizarbeit ~~~~~~~~~ Respekt! In den Medien geht wieder ein geflügeltes Wort um: RESPEKT. Dies meint die Achtung vor dem anderen, auch wenn er anderer Meinung ist, als man selbst. Aber auch der Respekt vor der Arbeit und…

Weiter lesen

Neue Weiten! Therapeutic Touch 03/2018

Themen dieser Ausgabe: Neue Weiten – ein ganz besonderer Urlaub Begegnung mit dem Tod, Sterbebegleitung mit Therapeutic Touch Kursprogramm 2019 ~~~~~~~~~ Neue Weiten – ein ganz besonderer Urlaub Im September reiste ich mit meinem Partner zwei Wochen nach Kanada. Wir wollten unseren Sohn in Ottawa besuchen. Schon im Vorfeld gestalteten…

Weiter lesen

Die Rauhnächte – ich habe das Wunderbare eingeladen!

Rauhnächte sind die magischen Tage zwischen den Jahren und werden seit alters her vom 25.12. bis 05.01 von den Menschen gefeiert. Jede der 12 Nächte hat seine eigene Bedeutung und bringt uns Weisheit und Erkenntnisse über das kommende Jahr und über uns selbst. Besonders in den Alpenvorländern ist dieser Brauch…

Weiter lesen

Von Regenbogen- und Sternenkinder

Erinnerungsstücke erleichtern Eltern zu trauern Trauer um ungeborene und während oder kurz nach der Geburt verstorbene Kinder war lange Zeit ein Tabu-Thema. Doch langsam rückt dieses Thema immer mehr in den Fokus der Gesellschaft. Sternenkinder oder Regenbogenkinder nennen Eltern und Hilfsorganisationen diese kleinen Wesen, die zu kurz auf unserer Erde…

Weiter lesen