Nie wieder!

Oleanderfrauen und Fliedertochter – Liebe im Krieg! 2015 entstand mein Motto #yesmian (JA zum Miteinander) unter dem ich immer wieder über Aktionen, Bücher oder auch Menschen, die sich heutzutage klar und mutig für ein gemeinsames Deutschland für alle Menschen aussprechen, berichte. Die Autorin Teresa Simon gehört für mich zu diesen…

Weiter lesen

Gastbeitrag: Über meine Motivation, Rezensionen zu schreiben

Nur eine Geschichte oder doch mehr? Über meine Motivation, Rezensionen zu schreiben. Evelyn Kuttig gefallen meine Buchvorstellungen. Darum wollte sie wissen, wie ich zum Rezensionenschreiben gekommen bin und bat mich um einen Gastbeitrag für ihren Blog „SCHWARZAUFWEISS“. Evelyn und mir ist die Aufklärung und das Wachrütteln wichtig. Das Thema Nationalsozialismus…

Weiter lesen

Neujahrsgrüße 2018

Auf einen guten Start ins Neue Jahr 2018! Bei allen BesucherInnen meiner Webseite, AbonnentInnen des Blog, TeilnehmerInnen der Workshops und natürlich auch allen Klienten, denen ich mit einer Anwendung helfen konnte, möchte ich mich auf diesem Wege bedanken für die Anregungen, Fragen, Kritik und Vertrauen. All dies hat mich weiter…

Weiter lesen

Marlenes Geheimnis – ein Flüchtlingsschicksal

Drei Frauen, ein Land, durch Krieg zerissen und zweigeteilt. Dieser Roman könnte nicht aktueller sein. Marlenes Geschichte paßt in unsere Zeit. Sie erzählt zwar von der Vergangenheit, mit all ihren schrecklichen Kriegsauswirkungen, doch ist sie gerade heute sehr aktuell. Ideologien kämpfen miteinander, so dass der Einzelne auf sein Menschsein reduziert…

Weiter lesen

Sanfte Berührung am Ende des Lebens

In der druckfrischen Ausgabe des euregionalen Magazins „Zwischen Erde und Himmel“ ist mein Artikel über den Einsatz von Therapeutic Touch in der Hospizarbeit erschienen. Hier lesen Sie eine gekürzte Fassung. Sanfte Berührung am Ende des Lebens – Therapeutic Touch in der Palliativmedizin Wenn Patienten die Diagnose einer nicht heilbaren Erkrankung…

Weiter lesen

Die Künstlerin Rita Capitain entwirft Bio-Urnen

Asche zu Asche und Erde zu Erde! Ich wiederhole es gerne: Urnen faszinieren mich. Daher lag es auf der Hand die Künstlerin und Urnengestalterin Rita Capitain in meinen Themenreigen „Leben, Sterben und Tod“ aufzunehmen. Sie hat die Bio Urnen – das frEI entwickelt. Urnen, die zu 100 % biologisch abbaubar…

Weiter lesen

Lautlose Stufen – wie Jugendliche die NS-Zeit erlebten!

Paßt ein Buch über das Dritte Reich in meine Themenreihe „Leben, Sterben und Tod“? Nun, es geht um Euthanasie an Kindern und wie ein Kind diese Zeit als „unwertes Leben“ erlebt und überlebt. Unwertes Leben – damals wie heute ein hochbrisantes Thema! Als Monika Fuchs mich im März fragte, ob…

Weiter lesen

18.05.2016 Therapeutic Touch in der Hospizarbeit und Palliative Care

Therapeutic Touch und seine vielfältigen Einsatzgebiete in der Hospizarbeit und Palliative Care In der Hospizarbeit wird Therapeutic Touch auf vielfältige Weise eingesetzt. Pflegende und ehrenamtliche Mitarbeiter setzten diese komplementäre Pflegemethode gezielt ein, um den todkranken Patienten ruhige Momente und Entspannung zu geben, so dass diese gelöster ihre verbleibende Zeit verbringen.…

Weiter lesen

Begegnung mit Gott

Manche Veränderung der Sichtweise ermöglicht wunderbare Einblicke in das Leben. In unserer Zeit werden wir wieder einmal gerüttelt und geschüttelt. Eine Hiobs-Botschaft jagt die nächste. Doch wenn wir uns auf uns und unsere nähere und nächste Umgebung besinnen, finden wir Wundersames und Wunderbares. Nicht nur zur Weihnachtszeit sind fantastische und…

Weiter lesen

Weihnachtsgrüße

Allen Besuchern dieser Webseite wünsche ich ein ruhiges, besinnliches und friedliches Weihnachtsfest. Wir werden dieses Jahr das Fest ganz besonders ruhig feiern. Uns viel an die früheren Feste erinnern und uns überlegen, wie wir das nächste feiern werden. Doch besonders werden wir DIESES Fest genießen. Zusammen spielen, backen, kochen und…

Weiter lesen