Fräulein Grüns Kräuterwunder

Vom Gänseblümchen über Löwenzahn bis hin zum Spitzwegerich erzählt uns Karina Reichl von 12 heimischen Heilkräuter. Sie berichtet über die Kräfte dieser Heilpflanzen und wie sie ganz leicht und lecker als Gesundmacher und Gesunderhalter angewendet werden können.

Gänseblümchen sind richtige Naturkraftwerke

Fräulein Grüns Kräuterwunder

In Ihrem Buch “Fräulein Grüns Kräuterwunder” bringt Karina Reichl uns schon im ersten Kapitel zurück zur Natur und wie einfach “Verstehen durch Tun” ist. Sie ist ausgebildet in Traditioneller Europäischer Heilkunde (TEH) und ein richtiger Fan von den einheimischen Heilkräutern. Sie suchte schon länger eine andere Möglichkeit als die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), denn warum sollen wir so weit weg schauen, wenn wir doch eigene Heilpflanzen haben.

Fräulein Grüns Kräuterwunder, Spitzwegerich-Hustensaft

Mich spricht das Buch sehr an. Ganz leicht erzählt Karina Reichl von ihrem eigenen Werdegang hin zu den Kräutern und ihrer Lust auf dem eigenen Blog “Fräulein Grün” darüber zu berichten. Die 12 ausgewählten Kräuter werden systematisch vorgestellt. Ansprechende Rezepte, auch noch leicht umsetzbar, haben mich gleich auf Nachbars Wiese getrieben zum Gänseblümchen, Löwenzahn und Spitzwegerich sammeln. Damit habe ich einen leckeren Hustensaft für den nächsten Winter angesetzt, Blüten getrocknet und Salat angerichtet.

Schon lange bin ich ebenfalls ein Fan der einheimischen Gesundmacher und immer auf der Suche nach einem guten Buch in dem die Kräuter mit ihren Anwendungsgebieten, Zubereitung und Weiterverarbeitung beschrieben werden. “Fräulein Grüns Kräuterwunder” erfüllt meine Ansprüche voll und ganz.

Karina Reichel fordert die Leser immer wieder auf:

“Laß Dich von den Kräutern begeistern.”

Sie konnte mich auf jeden Fall durch die ansprechende Sprache, ihren Enthusiasmus für die Naturkräfte, die leckeren Rezepte, umsetzbaren Tipps und wunderschönen Fotos begeistern.

Meine Empfehlung: Das Buch ist für Anfänger, die gerne leicht und ohne großen Zeitaufwand in das Kräutersammeln hineinschnuppern wollen, genauso geeignet wie für den fortgeschrittenen Sammler, da es tiefergehende Informationen zu den einzelnen Kräutern gibt.

Fräulein Grüns Kräuterwunder, Foto: Integral Verlag

Fräulein Grüns Kräuterwunder
Entspannt, geerdet und gesund mit der Kraft der Natur
Karina Reichl
Integral Verlag
2019

Mein Tipp: Solltest Du Dir unsicher sein beim Sammeln der Kräuter, mache doch eine geführte Kräuterwanderung in Deiner näheren Umgebung mit. Wenn Du im Internet  “Deine Stadt” und “Kräuterwandungen” eingibst, erhälst Du die gewünschten Informationen.

Deine
Margarete Rosen

Findest Du den Beitrag informativ? Dann teile ihn mit anderen, in dem Du auf die Button unter dem Text klickst.

Ganz aktuell gibt es die neuen Kurstermine für 2019.

Du  möchtest Unterstützung in Form einer Anwendung erhalten, vereinbare einen Termin.

Eine kleine persönliche Anmerkung:
Ich stelle auf meinem Blog gerne Bücher, Arbeitsmaterialien, Personen zu verschiedenen Themen vor, weil ich überzeugt bin, dass das Buch / die Arbeitsmaterialien / die Arbeit einer Person gut ist. Oft ist ein Interview mit der/dem AutorIn dabei. Dies mache ich vollkommen unendgeltlich und erhalte auch sonst keinen Vorteil daraus, außer dem Vergnügen mich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Da ich dieses Buch hier vorstelle, kennzeichne ich, auf Grund der für mich unklaren Rechtslage in Deutschland, diesen Beitrag als Werbung. Ich verdiene an diesem Beitrag keinen Cent, sondern gebe nur meiner Meinung Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.